Schützenkompanie Glösingen

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop

Das Feiern nicht verlernt - Sommerfest im Siepen

IMG_4737.JPG

Kaiserwetter beim Sommerfest

Alle Bilder ansehen

Vertraut und doch unbekannt, das sind vielleicht die Wörter, die das Sommerfest in diesem Jahr beschreiben. Vertraut, weil es im Prinzip wie immer gefeiert wurde und unbekannt, weil das "wie immer" jetzt doch über drei Jahre zurückliegt. Nach den vergangenen zwei Sommerfesten, die mit Ersatzaktionen gefüllt waren, konnte die Schützenkompanie Glösingen es am vergangenen Wochenende endlich wieder richtig feiern, und das war gut so!
Denn, dass dieses Fest im Herzen der Kompanie gefehlt hat, zeigte schon der Samstagabend. Mit Beginn des Dämmerschoppens um 18:00 Uhr füllte sich der Kompanieplatz rasch mit altbekannten Gesichtern, aber auch neuen Bekannten, die sich alle auf ein schönes Wochenende im Siepen freuten. Und damit dieses auch so sein konnte, war alles vorbereitet. Zwei Bierwagen sollten für die nötige Erfrischung sorgen. Die Pommesbude war auf dem neu gepflasterten Platz vor der Lagerhütte aufgebaut. Zelte spendeten den nötigen Schatten und das Discozelt wartete auf die tanzlustigen Besucher. Und diese kamen und nahmen das Angebot an. So wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gefeiert, gelacht und gescherzt, wie es so lange nicht mehr im Siepen war.

IMG_4870.JPG

"Endlich wieder Buftata" auch am Sonntagnachmittag: Der Musikverein Oeventrop.

Doch weiter ging es auch am Sonntagmorgen. Auch hier füllte sich nach Eröffnung des Platzes um 10:00 Uhr dieser rasch mit Besuchern. Groß und klein. Denn der Sonntag stand wie immer ganz im Zeichen der Familie. Hier wartete die Hüpfburg auf seine Besucher. Farben und Pinsel waren beim Kinderschminken ausgepackt und das Schoklameirad wartete nur auf seinen Einsatz. Zudem konnten die Kinder kostenlos "mobile" Bienenhotels aus Konservendosen basteln und diese ganz nach ihren Wünschen gestalten.
Nachmittags wurde in der Glösinger Cafeteria leckerer Kuchen serviert, und es gab frisch gebackene Waffeln - dank der Firma Cloer Elektrogeräte GmbH, die uns kostenlos ihre fantastischen Waffeleisen auslieh! An dieser Stelle unser herzliches Dankeschön dafür.
Außerdem sorgten Musikverein und Tambourkorps für die passende musikalische Untermalung, so dass es auch hier an nichts fehlte.

IMG_4843.JPG

Der Gewinner unseres Wurfspiels freute sich besonders über sein nagelneues Glösingen-Polo: Benjamin Bräutigam (2.v.r.)

Auch am Sonntag zeigten viele freudige Gesichter, dass das Fest gelungen war und so war es auch wenig überraschend, dass hier der Tag auch sehr spät endete. Zwar war um 18:00 Uhr der Höhepunkt des Festes mit der Siegerehrung von Wurfspiel und Tippspiel erreicht, wozu wir noch einmal allen Gewinnern recht herzlich gratulieren. Besonders beim Kinderspiel gab es große Freude über die gewonnenen Preise. Aber auch danach leerte sich der Platz nicht so schnell. Wir freuen uns sehr, dass dieses Fest so gut angenommen wurde und möchten auf diesem Wege noch einmal allen Helfern und Unterstützern des Wochenendes danken, die dazu beigetragen haben, dass dieses Fest so begangen werden konnte. Wir freuen uns jetzt schon auf das kommende Jahr.

🎶 Wir wollen Sommerfest feiern!

Siepenfest 2022 Brauerei.png

Kaum ist das Schützenfest vorbei, das wir alle wieder gemeinsam feiern konnten, bahnt sich das nächste Fest an: Das Glösinger Sommerfest im Siepen.

In den vergangenen zwei Jahren mussten wir auch dieses Fest zurückfahren und uns mit Ersatzaktionen behelfen. Nun freuen wir uns darauf, dass wir diese zwei Tage wieder gemeinsam auf unserem Festplatz im Siepen erleben dürfen. Altbekannt feiern wir das Fest drei Wochen nach Schützenfest, das heißt am Wochenende vom 23. und 24. Juli.
Siepenfest2019 (40).JPG

Außerirdisch gut: Das Sommerfest 2019!

Wir starten am Samstag um 18:00 Uhr mit dem Dämmerschoppen, zu dem alle Schützenbrüder, Freunde und Bekannte der Glösinger Kompanie herzlich eingeladen sind. Auf dem lauschigen Siepenplatz wollen wir gemeinsam das eine oder andere Kaltgetränk oder Leckeres aus unserem Schlemmerzelt genießen. 

Aber natürlich kann nicht nur in gemütlicher Runde zusammen gestanden werden, sondern in unserem Discozelt, mit unserem DJ und den dazu passenden Cocktails bis spät in die Nacht gefeiert werden, sodass für jeden etwas dabei ist.

Plakat Glösinger Sommerfest im Siepen 2022

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Familie. Beim Frühschoppen ab 11:00 Uhr kann den Klängen des Freiwilligen Tambourkorps Oeventrop gelauscht, und sich an den vergangenen Abend erinnert werden. Für unsere Kleinen steht natürlich auch jede Menge Spaß zur Verfügung: Kinderschminken, Hüpfburg und vieles mehr. Die Eltern sollten an eine große Tasche denken, denn beim Schoklamei warten viele Gewinne auf unsere jüngsten Gäste.
Am Nachmittag kann zu den Klängen des Musikvereins Oeventrop Kaffee und Kuchen aus unserer Cafeteria genossen werden und dann schauen wir mal, wie lange das Fest am Sonntagabend noch geht...

Ein altbekanntes Programm, was jetzt aber neu entdeckt werden will und uns allen hoffentlich viele schöne Stunden bei gutem Wetter und bei guter Laune im Siepen beschert.
In diesem Sinne freuen wir uns sehr auf das Wochenende und laden ganz herzlich zum Sommerfest im Siepen ein.

Glösingen hat doch noch einen König!

Auf der Schützenfestnachfeier feiern wir den neuen Heringskönig!

Endlich wieder Schützenfest feiern, so hieß es in den Ruhrdörfern am vergangenen Wochenende. Nach zwei Jahren konnte das Fest der Feste endlich wieder begangen werden. Einen ausführlichen Nachbericht dazu findet man auf der Seite der Bruderschaft!

20220705_184434.jpg

Aber wer Schützenfest sagt, muss auch Nachfeier sagen. Denn die traditionelle Nachfeier der Kompanien gehört genauso zum Fest wie das Fahneaufhängen, und so füllte sich schon ab dem frühen Nachmittag um 14:00 Uhr der Festplatz langsam mit den Glösinger Schützen, die das Fest Revue passieren lassen, und dabei noch gemütlich ein Bierchen trinken und eine Bratwurst essen wollten.

Allein 75 Glösinger Schützenbrüder versammelten sich im Siepen, sowie zahlreiche Gäste und Freunde der Kompanie. Unter anderem auch unser Geck, Veith Schmidt, samt seiner Geckin und dem Festausschuss, die wir im Siepen begrüßen durften und denen wir an dieser Stelle noch einmal unseren Dank aussprechen wollen, dass sie das Fest für uns so mitgestaltet haben. Später folgt dann auch noch unser neues Königspaar Christoph und Rotraud Schmidt in Begleitung des Bruderschaftsvorstandes. Auch ihnen vielen Dank für die Durchführung des Festes und unserem Königspaar noch einmal herzlichen Glückwunsch und die besten Wünsche für das kommende Regentschaftsjahr. 

20220705_185542.jpg

Der neue Heringskönig: Markus Weber freut sich sichtlich über seinen Erfolg unter der Stange!

Aber das eigentliche Highlight des Tages folgte dann mit dem Heringskönigschießen, bei dem der "König der Glösinger Kompanie" ausgeschossen wird. Und diese Schießen sollte es in sich haben. Denn nur altbekannte Gesichter und viele ehemalige Heringskönige standen unter der Stange. Dementsprechend spannend gestaltete sich das Schießen, welches sehr ehrgeizig geführt wurde und bei dem fast jeder Schuss ein Treffer war. 

Durchsetzen konnte sich schließlich Markus "Almbauer" Weber, ehemaliger Schützenkönig und Heringskönig 1991/92, der den Vogel im sechsten Schießdurchgang souverän von der Stange holte. Zur Königin erkor sich seine Frau Karin. Die errungene Königswürde feierten die beiden mit einer Platzrunde und einem hinreißenden Königstanz.

Trotz den drei Festtagen in den Knochen konnte dann noch bis spät in die Nacht gefeiert werden und die Glösinger Schützen freuten sich über das vergangene Fest und freuen sich aber auch schon auf das kommende Sommerfest.

Schützenfest, Nachfeier und Android-App

Schützenfestplakat 2022.jpg

Endlich ist es soweit! Nach zwei langen Jahren Coronapause können wir alle gemeinsam wieder das Schützenfest in Oeventrop feiern. 
Um sich richtig darauf einzustimmen, hat die Bruderschaft einen tollen Bericht veröffentlicht, der die Vorfreude wahnsinnig steigert. Damit nun auch für alle Glösinger Schützenbrüder nichts mehr schief geht, gibt es hier noch einmal das aktuelle Schützenfestprogramm mit allen Antretezeiten und -orten als PDF-Download zu finden:

Schützenfestprogramm 2022 der Schützenkompanie Glösingen

Neue Android-App der Kompanie

QR-Code Glösingen App.png

Einfach den QR-Code scannen, und die App herunterladen!

Und wer nun sekundengenau wissen möchte, wie lange es noch bis zum heiß ersehnten Antreten dauert, kann sich freuen: In der neuen Schützenkompanie Glösingen-App findet man nicht nur einen Kalender mit den anstehenden Terminen, sondern auch einen Countdown bis zum ersten Antreten des Schützenfestes. Auch unser diesjähriges Schützenfestprogramm kann man in der App finden!
Weitere Komponenten, wie der Zugriff auf Bildergalerien, Berichte und dergleichen sollen in Zukunft folgen.

Leider steht die App derzeit nur im Google Play Store für Android Nutzer zur Verfügung. An einer Lösung für Apple-User wird derzeit noch gearbeitet.
Zur Installation der App einfach den QR-Code auf der rechten Seite scannen, oder direkt diesem Link in den Play Store folgen:
Schützenkompanie Glösingen-App

Herzliche Einladung zur Schützenfestnachfeier

IMG_0242.JPG

Wer wird Glösinger Heringskönig?

Doch natürlich ist auch nach Schützenfest noch nicht Schluss. Wie in jedem Jahr findet wieder unsere gesellige Nachfeier auf dem Festplatz im Siepen statt.

Egal, ob man bei einem entspannenden Kaltgetränk noch einmal die Döneken der vorangegangenen Festtage verdaut, oder eine letzte Mantaplatte die Nachwirkungen beseitigen soll - bei der Nachfeier findet man immer das richtige Plätzchen.

Ein besonderes Highlight: Das Heringskönigsschießen. In einem spannenden Wettbewerb darf jedes Mitglied der Glösinger Schützenkompanie versuchen, diese Königswürde zu erringen. Wir drücken Dir die Daumen!

Nachbericht zur Kompanieversammlung und Bierprobe

Am vergangenen Samstag, den 25. Juni 2022, fand nach langer Zeit auf dem Festplatz im Siepen die traditionelle Versammlung der Schützenkompanie Glösingen samt anschließender Bierprobe statt. Zu dieser konnte Kompanieführer Marc Vollmer 71 Schützenbrüder im Siepen begrüßen. Er äußerte seine Freude, dass die Versammlung endlich wieder stattfinde und man sich gemeinsam auf das anstehende Schützenfest einstimmen könne.

In der Versammlung selbst war dies natürlich auch  das Hauptthema des Abends. Marc Vollmer informierte hier über die Antretezeiten und Marschwege. Dies sei besonders einfach, da man immer bei ihm Antrete. Außer natürlich am Montagnachmittag. Da hoffentlich bei einem neuen Glösinger König, womit er daran erinnerte, dass sich Königsaspiranten gerne bei ihm melden könnten. Ebenso Geckkandiaten; diese dann beim stellvertretenden Kompanieführer Christian Voß.
Desweiteren wies er auf die Behelfsbrücke hin und, dass auf dieser bitte nicht im Gleichschritt marschiert werden solle.
Zur Schützenfestnachfeier am Dienstag lud Marc Vollmer schon voller Vorfreude ein und verwies noch einmal auf das Heringskönigsschießen, das den Höhepunkt des Tages bilden werde.
Ebenfalls lud er zum Sommerfest am 23. und 24. Juli und ein, dass in diesem Jahr wieder wie gewohnt stattfinden werde, sodass man zwei schöne Tage im Siepen verbringen wolle. Hierzu, mahnte er, bräuchte man aber auch noch ein paar helfende Hände und bat darum sich bei den Geschäftsführern zu melden, so dass man gemeinsam ein schönes Fest auf die Beine stellen könne.

Weiterlesen